KX2 - neuer QRP-Transceiver von Elecraft

Standarddaten:

Gewicht: ca. 370g

Maße: 14,7 x 7,1 x 3,8cm

Frequenzbereich des Senders 80m-10m incl. WARC-Bänder, Empfängerbandbreite 3-32MHz

Modes: CW, SSB, RTTY, PSK

Stromverbrauch bei Empfang: 132mA

Sendeleistung: 10W

Optionen:

KXAT2 eingebauter Breitband-Antennentuner

KXBT2 Lithium-Ionen-Batteriepack 11V, 2,6Ah

KXBC2 externes Ladegerät für den Lithium-Ionen Akku

KXPD2 Präzisions-Squezze-Taste

CS40 und CS60 kleine bzw. große Tasche, letztere für die Unterbringung des Mikrofons und evtl. einer Drahtantenne

MH3 Handmikrofon mit up/down-Tasten

KXPA100 100W-PA wie schon für den KX3

KXAT100 im KXPA100 eingebauter Antennentuner

KXIO2 Real-Time Clock + Allzweck-Ausgänge.  AUX 1 & 2 Ausgänge sind als Open-Drain; für Ansteuerung von Relais.

Das Gerät hat nicht nur einen eingebauten Lautsprecher auf der Rückseite sondern auch ein eingebautes Mikrofon. Man könnte das Gerät also wie ein Handy benutzen. Nach Drücken der Bandtaste kann man mit dem Abstimmknopf das jeweilige Band wählen. Die DSP läßt solch nützlichen Merkmale wie Dual-Watch (kein Zweitempfänger notwendig), Rauschreduzierung, Autonotch und Stereo-Ausgang zu. Zur Zeit ist wohl außer RTTY nur PSK31 möglich. Die  ständig aktualisierte Firmware (wie auch am KX3) läßt sicher auch auf PSK63 hoffen.